04.12.2016

In Kavala kam eine weitere Spendenpalette an;-)

Kostas schreibt:

Kalispera TiNG team and friends,

Guten Abend TiNG Team und Freunde,

Last night I received one more pallet with dry food, tins (dogs and cats) , towels, blankets which are very useful to the cold winter which coming. To be honest this pallet was like miracle cause I did knew that another pallet was coming, none say anything and this surprise was very good idea! Hahaha thank you all.

Gestern Abend habe ich eine weitere Palette mit Trockenfutter, Dosenfutter für Katzen und Hunde, Handtücher, Decken (welche sehr nützlich sind bei den zu erwartenden Temperaturen) bekommen. Um ehrlich zu sein, diese Palette war ein kleines Wunder für mich, denn ich wusste nicht, dass sie unterwegs war, niemand sagte etwas, und die Überraschung war eine sehr gute Idee;-) hahaha, danke an alle.

I already gave some to Argyris and Smaro whom they are feeding so many, to mrs Georgia who is feeding about 70 dogs each day and to mrs Mairy. Next days I will give and to Maria to help her to her personal daily fight.
At this point I want to remind once and thank you cause all of you are keep helping without to asking any consideration and still helping and helping.

Ich habe schon etwas davon an Argyris und Smaro gegeben, welche so viele HUnde füttern, an Mrs Georgia, welche an die 70 Hunde füttert, und an Mrs Mairy. In den nächsten tagen werde ich auch Maria einiges bringen, um sie bei ihrem täglichen Kampf zu unterstützen. An diesem Punkt möchte ich mich noch einmal für Ihre uneigennützige und stetige Hilfe bedanken.

I also feel sometimes very proud that I spoke that day (at Karditsa / October – November 2008) to mrs Susanne Kerschowski and helped so many stray dogs in my city, with a lot of ways.
Thanks mrs Susanne, Jennifer, Ilona, Richarda, Gaby & Manfred, Susanne Strang, Nadine, Dorthe, Saskia, Marion…..and sorry if I forget someone for all your tries and passion.

Ich bin manchmal sehr stolz darüber, dass ich an diesem Tag (in Karditsa, im Oktoner 2008) mit Susanne Kerschowski gesprochen habe, und so derart vielen Streundern in meiner Stadt helfen konnte, auf vielerlei Wegen. Danke an Susanne, Jennifer, Ilona, Richarda, Manfred und Gaby, Susanne Strang, Nadine, Dörthe, Saskia, Marion....verzeihung, wenn ich jemanden vergessen habe, danke für Euere Anstrengungen und Leidenschaft.

Also I want to apologize by this letter to the families that canceled the flights in the past either was not our fault and I please you to showing more more patience sometimes cause in Greece now the things are not so steadily and the changes / cancels are “in the game”. Just keep in your mind that one week or 10 days will not change the dog and that the dog DESERVES a new, happy and safe place to live the next of his life. Anyway…..this….
A SPECIAL THANKS TO BORNEMANN FAMILY FOR THE SPECIAL DONATE, THANKS THANKS THANKS AND KISSES TO MARTY.
Kostas.

Ich möchte mich mit diesem Brief auch bei den Familien entschuldigen, bei welchen die Flüge abgesagt wurden von der Fluggesellschaft. Es war nicht unsere Schuld, und ich bitte um etwas mehr Geduld und Verständnis, weil in Griechenland die Strukturen nicht so stabil sind, und diese Stornierungen wohl ein Teil des "Spielchens" sind, welches betrieben wird. Denken Sie einfach daran, dass der Hund sich in 10 Tagen oder einer Woche nicht sehr verändern wird, und der Hund verdient einfach ein neues, glückliches und sicheres Leben. UND: ein spezielles Dankeschön an Familie Bornemann für die Spende, danke, danke, danke und Küsse an Marty.

Kostas

BILDER